Garchinger Bauernbühne e.V.  
gegründet 1977 






Herbststück 2024 


"Paulas letzter Wille“

von 

Christian Lex 


Regie: Christian Steinfelder 


Termine:

Spielort: Theater im Römerhof, Riemerfeldring 2, 85748 Garching b. München


Unsere Vorstellungen im Theater am Römerhof:

Freitag, 08.11.2024 - 19.30 Uhr (Premiere) 

Samstag, 09.11.2024 - 19.30 Uhr 

Freitag, 15.11.2024 - 19.30 Uhr 

Samstag, 16.11.2024 - 19.30 Uhr 



Barrierefreie Vorstellung im Bürgerhaus 

Garching :


Sonntag, 24.11.2024 - 16.00 Uhr 



 








Es spielen für euch:


Paula Wendelbeger (Bestatterin) - Anny Mc Elroy

Quirin Richter (ihr Enkel) - Thomas Reiner

Hans Wendelberger (Paula's Mann) - Helmut Hinterholzer

Janis Richter (Paula's Tochter) - Gudrun Liedl

Heinrich Richter (Janis' Mann) - Roland Lösch

Madeleine Linke (Quirins Gspusi) - Stefanie Schlücking

Charlotte Sherwani (Pfarrerin) - Renate Orth

Uschi Brunner (Pfarrsekretärin) - Doris Langhammer 

Albert Weber (Kommissar aus München) - Alexander Kunkel

Die Schneiderin- Manuela Ziegler 


Einsagerin: Uschi Blanc

Produktionsleitung: Birgit Schulz-Wilk 



Links zum Kartenvorverkauf:


Stadt Garching Kulturbüro 


oder 


München Tickets 


Paula letzter Wille Inhaltsangabe.pdf



,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,$,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,$,,,,,,,,,,,,,,,$,,,0,,0,________
- Kartenvorverkauf demnächst ________________



_______

______________________________________


Eine Ära geht zu Ende ! 



 jj





Am 06.03.2024 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Garchinger Bauernbühne statt. Dabei ging eine Ära zu Ende. 

Nach 27 Jahren an der Spitze des Vereins hat sich unsere Anita dazu entschlossen, das Zepter weiterzugeben und sich einer erneuten Wahl 

nicht mehr zur Verfügung zu stellen. Wir respektieren das schweren Herzens und hoffen, dass Du, liebe Anita, uns sozusagen "neben dem Platz" 

weiterhin erhalten bleibst. Vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz!

Auch unser Sandro möchte sich eine "hoffentlich" kleine Auszeit nehmen und hat das Amt des Kassiers ebenfalls abgegeben. 

Lieber Sandro, auch bei Dir möchten wir uns recht herzlich für deinen Einsatz herzlich bedanken.

Neben dem alltäglichen Stress und Verpflichtungen ist es nicht selbstverständlich, ein Ehrenamt auszuüben.
Aber THE SHOW MUST GO ON und so haben sich folgende Personen bereit erklärt, sich zukünftig um die Belange des Vereins zu kümmern. Es wurden gewählt:


1. Vorstand: Roland Lösch
2. Vorstand: Gudrun Liedl
Kasse: Uschi Blanc
Schriftführer: Thomas Reiner


Zudem als Beisitzer:
Produktionsleitung: Birgit Schulz-Wilk
Kassenprüfer: Alexander Kunkel
Maske/Kostüme: Doris Langhammer u. Anna Mc-Elroy


Wir freuen uns alle auf die neuen Aufgaben  und sind voller Tatendrang und Vorfreude auf die Spielzeit  2024.


Auch haben die anwesenden Mitglieder einstimmig beschlossen, d

ass folgende Mitglieder für Ihre besonderen Verdienste eine Ehrenmitgliedschaft erhalten:


Anita Schulz
Helga Kaiser
Inge Leitner
Manfred Eichleiter


"Vergelt's Gott" für euren jahrelangen unermüdlichen Einsatz zum Wohle unseres Vereins.



_________________________________________________


Rückblick


Und um Euch die Zeit bis zum neuen Stück zu verkürzen...hier noch  ein Link zum Spielbericht von unserer 

Aufführung "Die Gwandlaus" in 2022 von Inge Kuhn:



Direktlink



und






 




 


 



 


 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     

E-Mail
Karte